Mark Stewart

Bild Quelle:
http://img.zeezee.de/search/cache/music2.jpg

  • dub
  • post-punk
  • On-U Sound
  • electronic
  • industrial
Mark Stewart war Kopf und Sänger der einflussreichen Bristol Post-Punk Legende The Pop Group (1978–80). Nach Auflösung Anfang der 80er Jahre entstanden aus der Ursuppe zahlreiche bekannt gewordene Bands wie Rip Rig & Panic, Pigbag oder Maximum Joy.

Mark Stewart entwickelte seine Solokarriere mit der Backing Band von Sugarhill Gang und Grandmaster Flash unter dem Namen Mark Stewart & the Maffia weiter. Doug Wimbish, Skip McDonald, der legendäre Read more on Last.fm

Mehr Informationen...

Alben

Edit (2008)
Control Data (1996)
Metatron (1990)
Mark Stewart (1987)
As the Veneer of Democracy Starts to Fade (1985)

Singles

 
Consumed - The Remix Wars (1998)